Mauritius

Die fast vollständig von Korallenriffen umgebene "Perle im Indischen Ozean" lädt ein zu einem Urlaub der Superlative, denn die Mischung macht's. Auf der einen Seite die traumhaft weißen Strände und Lagunen, auf der anderen Seite die vulkanischen Bergketten und tropischen Urwälder. Ein Farbenfrohes Paradies, das einen schon beim Anflug in den Bann zieht. Fakten: Die Insel wurde 1507 vom portugiesischen Seefahrer Dom Pedro Mascarenhas entdeckt. Die Hauptstadt ist Port Louis, die Währung Mauritius Rupie.

Lust auf Delfine?
An der Küste Tamarin und Flic-en-Flac leben zwei Delfinarten in freier Natur. Das Schwimmen mit ihnen ist ein unvergessliches Highlight. Allein die Bootsfahrt vorbei an weißen Sandstränden mit Blick auf das saftig grüne Hinterland ist die Tour wert. Anbieter: Doleswim Ltd., Abfahrt am Bootssteg des Island Sports Club in Rivière Noire.

Lust auf Baden?
Rund um die Insel ziehen sich schneeweiße Sandstrände und ein Korallenriff, das ungetrübte Badefreuden garantiert. Am Grand Baie im Nordwesten und Flic-en-Flac an der Westküste sorgen Restaurants, Geschäfte und jede Menge Unterhaltungsprogramm für Abwechslung. Familien mit Kindern zieht es wegen dem flach abfallenden Wasser zum Treou-aux-Biches. Pointe-auch-Piments nebenan gilt gemeinhin als ruhig.

Lust auf Ausflüge?
Eine Bootstour zur Ile aux Cerfs ("Insel der Hirsche") vor der Ostküste für das "Robinson-Crusoe-Feeling" empfehlenswert (keine Hotels). Wandern im Black River Georges Nationalpark mit ausgeschilderten Routen oder durch den La Vanille Krokodil Park schlendern, vorbei an Schildkröten. Ein Tipp auch der Botanische Garten Jardin des Pampelmousses mit einer einmalig vielfältigen Pflanzenwelt. Außerdem nicht verpassen: Einkaufsbummel durch die Inselhauptstadt Port Lous! (Jana Henning)

Info-Adressen
Mauritius Informationsbüro, Postfach: 180270, 60083 Frankfurt,
Tel.: 069-187435, Internet: www.mauritius.net
© powered by "Clever reisen!" - Das Reise-Test-Info-Magazin! Auch im Gratis-Probeabo!