Seychellen - Wahrgewordene Inselträume

Die Seychellen, das sind 115 Inseln im Indischen Ozean. Den Hauptteil bilden 32 Gebirgsinseln (hauptsächlich Granitstein) hinzu kommen zahlreiche kleine Koralleninseln, die sogenannten Outer Islands, die auf einer Meeresfläche von über 400.000 km² verteilt liegen. Die Inseln um Mahé mit Praslin und La Digue gehören zu den touristisch am stärksten erschlossenen Inseln. Die Temperatur schwankt ganzjährig zwischen angenehmen 24 °C und 30 °C.

Unzählige Traumstrände, herrliche Granitfelsen und türkis-blaues Wasser erschaffen eine märchenhaft schöne Kulisse für einen erholsamen Urlaub. Naturliebhaber finden auf den Seychelleninseln eine abwechslungsreiche Landschaft, die vom Bergnebelwald über Mangrovengebiete bis hin zu verwitterten, kahlen Felsformationen vor. Es gibt also viel zu entdecken und zu erforschen...
Das kristallklare Wasser und der Indische Ozean mit seiner vielfältigen, farbenprächtigen Tier- und Pflanzenwelt laden zum Schnorcheln ein. Lassen Sie sich verzaubern...

Die Strände der Seychellen zählen zu den schönsten der Welt: Weißer "Puderzucker-Sand" eingeschlossen von sattgrünen Palmenreihen und Granitfelsen auf der einen Seite und dem wundervollen Ozean auf der anderen Seite verführen zum Träumen. Überlaufene Strände sind hier nicht zu finden. Einfach die "Seele baumeln lassen" und der "Welt entfliehen"...
Die Seychellen - ein greifbares Paradies - träumen Sie nicht länger, werden Sie ein Teil davon...